Wir  lieben diese kleine romantische Brücke mitten in der Altstadt von Erfurt. Und das Schöne ist: Wir haben sie ständig im Blick. Was gibt es Lohnenderes als nach einem gelungenen Abend die Tür zuzusperren, die Klarheit der Nacht zu riechen und auf dem Nachhauseweg kurz abzubiegen.

Wo tags noch das obligatorische „Und wo ist denn nun die Brücke?“ der Touristen durch die Gasse hallte und das Klappern der Füße auf Pflasterstein kein Ende nahm: nur noch Frieden.

 

Wenn wir mal frei haben, besuchen wir in Erfurt liebend gern:

 

Den Hofladen im Kressepark. Den schönsten Schöne-Dinge-Laden Stilleben an der Krämerbrücke. Die Schokodealer bei Goldhelm. Unseren Lieblings-Bei-Käse-Wein-Entspannungsladen La petite France. Oder einen guten Buchladen.